25.06.2019

Mit dem erfolgreichen aber sehr anstrengenden Weltcupwochende in Kasachstan in den Beinen startete der Niedernsiller Profi Triathlet beim Sprint Weltcup in Antwerpen. Nach der 750 m langen Schwimmstrecke kam Lukas im Mittelfeld in die Wechselzone. Bereits am Beginn der sehr anspruchsvollen Radstrecke - die Hälfte der 20 km waren Kopfsteinpflaster - merkte er...

22.06.2019

Mit dem 4. Platz beim Triathlon Weltcup in Astana (Kasachstan) konnte der Niedernsiller Profi Triathlet sein bestes Weltcupergebnis einfahren. Auf Grund der schlechten Wasserqualität wurde kurzfristig das Schwimmen gestrichen. Die 55 Athleten begannen somit mit einem 5 km Lauf bevor es wie üblich auf die 40 km lange Radstrecke und den abschließenden 10 km La...

03.06.2019


Der Niedernsiller Triathlet Lukas Hollaus startete in Weert (NL) bei den Europameisterschaften über die olympische Distanz. Nach einem guten Schwimmen  verlor Lukas beim Wechsel zum Radfahren wertvolle Zeit, damit war die Spitzengruppe außer Reichweite. Zudem kämpfte er mit muskulären Problemen. Das war auch der Grund dass er das Rennen kurz nach dem Wechse...

Please reload

Neueste Posts
Please reload

Archiv
Please reload

© 2014 by Lukas Hollaus

Konzeption & Design by www.panacon.at