Olympia-Entscheidung in Mexico

Nachdem Triathlet Lukas Hollaus seine Erkrankung nach dem Weltcup in China auskuriert hatte ging es gleich wieder zum bevorstehenden Weltcup nach Huatulco/MEX. Am Muttertag wird nun die Entscheidung fallen, ob der Niedernsiller die Olympia-Quali noch packen kann.



33 schwüle Grad und eine der schwersten Radstrecken überhaupt - das hört sich nicht nach guten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Rennen an. Doch Lukas Hollaus konnte die letzten Tage gut trainieren und ist motiviert. Bereits um 8:30 Uhr Ortszeit gehen die Profis über die olympische Distanz an den Start, um so noch der größten Hitze zu entkommen. 60 Teilnehmer werden in Mexico antreten, Hollaus mit Nr. 26 mittendrin. "Ich werde alles geben und dann schauen wir was am Ende dabei raus kommt!", verspricht der Pinzgauer.


Neueste Posts
Archiv