Please reload

Neueste Posts

Pleiten, Pech und Pannen

08/08/2016

Die Saison 2016 ist für Triathlet Lukas Hollaus nach wie vor wie verhext. Beim gestrigen Weltcup in Montreal schien alles glatt zu laufen, doch dann löste sich gegen Ende der Radstrecke ein Reifen von der Felge.

 

 

Top vorbereitet ging Hollaus in Monteal an den Start und legte beim Schwimmen auch gleich eine gute Zeit hin. Am Rad fuhr der Pinzgauer immer weiter nach vorne, doch in der dritten von vier Radrunden löste sich plötzlich ein Reifen von der Felge. Hollaus konnte bei 50 km/h gerade noch einen Sturz verhindern, das Rennen war für ihn aber danach vorbei.

"Ich kann zwar froh sein, dass ich noch so glimpflich davon gekommen bin, aber schön langsam könnte das Glück auch wieder einmal auf meiner Seite sein! Heute war ich gut unterwegs und ein Top 10 Ergebnis war drin!", berichtet der verärgerte Salzburger nach dem Rennen.

Please reload

Please reload

Archiv

© 2014 by Lukas Hollaus

Konzeption & Design by www.panacon.at