Hattrick in Obertrum perfekt!

Nach den nationalen Titel im Duathlon und im Triathlon Sprint konnte ich mit dem Sieg in Obertrum mein bereits drittes Staatsmeisterschaftsgold feiern.



Wie schon vor dem Rennen prognostiziert kam ich mit einem doch sehr großen Rückstand von über 2 Minuten auf die Spitze aus dem Wasser. Bereits beim ersten Wechsel konnte ich wichtige Sekunden gut machen und nach wenigen Metern die Lücke zur ersten Verfolgergruppe schließen. Speziell auf der ersten Radrunde versuchten wir schnellstmöglich den Rückstand zum Führenden zu verringern und so konnten wir uns bereits nach ca. 20 Kilometern an die Spitze setzen. Leider kam es kurz danach zu einem unglücklichen Zwischenfall, bei dem einer meiner Kontrahenten unverschuldet zu Sturz kam. Gemeinsam mit meinem Skinfit Racing Team Kollegen Moritz Meier konnte ich mich bis zum 2. Wechsel deutlich vom restlichen Feld absetzen und somit mit knappen 1:30 Minuten Vorsprung die abschließenden 10 Kilometer in Angriff nehmen. Moritz konnte meinem Tempo nicht folgen und so konnte ich mit komfortablem Polster im Rücken das Laufen vor heimischen Publikum wirklich genießen. Am Ende feierte ich meinen gesamt 7. Staatsmeistertitel vor Luis Knabl und Moritz Meier!


Die Ergebnisse findet ihr HIER

Neueste Posts
Archiv